Home Leistungsangebot Leistungsangebote der Lamar Academy

Leistungsangebote der Lamar Academy

Ernährungsberatung

Dagmar SchopenDagmar SchopenDagmar Schopen

VDOe-zertifizierte Diplom-Oecotrophologin und Ernährungsberaterin

Weitere Infos unter: www.dr-ambrosius-giessen.de

 


Dr. med. Klaus Döring

Dr. med. Klaus DoeringDr. med. Klaus DoeringFacharzt für innere Medizin, Sportmedizin und Notfallmedizin

Weitere Infos unter: www.privatpraxis-dr-doering.de

 

 


In Prüfung: Präventionskurs Functional Training in Zusammenarbeit mit der AOK

Beschreibung:

Versicherte, die nach Verletzungen wieder einsteigen und das muskuläre Zusammenspiel stärken möchten sowie Versicherte mit Bewegungsmangel und Bewegungseinsteiger, die mit wahrnehmungsorientierten Übungen die Grundmuster von körperlicher Bewegung stärken möchten, um sich das tägliche Leben zu erleichtern.

Beschreibung der Zielgruppe

Versicherte, die nach Verletzungen wieder einsteigen und das muskuläre Zusammenspiel stärken möchten sowie Versicherte mit Bewegungsmangel und Bewegungseinsteiger, die mit wahrnehmungsorientierten Übungen die Grundmuster von körperlicher Bewegung stärken möchten, um sich das tägliche Leben zu erleichtern

Ziele der Maßnahme:

Erlernen von wahrnehmungsorientierten Übungen, um z.B. Kraft, Ausdauer, Koordination, Stabilität, Körperwahrnehmung zu stärken

Inhalte der Maßnahme:

  • Vermittlung von Hintergrund, Ziel und Methodik des Functional Training. So z.B. die vier Säulen der menschlichen Bewegung; drei Ebenen der menschlichen Bewegung; Masse, Trägheit und Beschleunigung (Impuls); kurze, lange Hebel, Drehmomente
  • Jeder Kurs beginnt mit einem Aufwärmen aus multifunktionalen Ganzkörperübungen, dynamisch und statisch, mit Kleingeräten (z.B. Therabändern und geschlossenen Superbands) oder nur mit dem eigenen Körpergewicht.
  • Hauptteil: Erlernen verschiedener Trainingsmethoden: Übungen gegen die Schwerkraft mit seinem eigenen Körpergewicht; in verschiedenen Schrittpositionen; Stützpositionen; Balancepositionen
  • Hausaufgaben: Grundübungen zu Hause festigen
  • Abschluss: Dehnen der Muskelketten mit dem Superband; Wippbewegungen

Alle in den theoretischen Einheiten vermittelten Hintergründe werden durch zahlreiche und wiederholende Übungen nachhaltig erlernt. Durch die professionelle Begleitung wird die korrekte Bewegungsdurchführung gesichert. Ein weiterer Schwerpunkt dabei ist die Übertragung der erlernten Übungen in den Alltag.


Leistungstest

Im Informationsgespräch und der Anamnesen Erstellung  werden Ihrer individuellen Trainingsziele, der benötigte Trainingsumfang sowie die notwendigen Trainingsstufen besprochen, um Ihre Ziele zu erreichen. Die körperliche Untersuchung umfasst das Anschauen (Inspektion), die Blutdruckmessung, den Lungenfunktionstest, die Körperfettmessung sowie den Flexibilitätstest.

Zusammen mit der Anamnese sind die körperliche Untersuchung, sowie die Leistungsdiagnostik die Basis für das Training.

Wie läuft ein Leistungstest ab?

 

Der Test besteht aus aufeinander folgenden Leistungsstufen. Je nach Leistungsniveau des einzelnen Sportlers wird nach Ablauf einer festgelegten Zeit die Leistung um eine bestimmte Stufe auf dem Ergometer (Watt), Trittfrequenz 80-110 U/Min., erhöht. Bei wenig trainierten Personen wird der Test vor dem Erreichen der maximalen Austestung beendet bzw. bei maximaler Belastung durch die Testperson abgebrochen.

Der Belastung folgt die Erholungspulsmessung mit minütlicher Pulsmessung und Protokollierung über 5 Min. Der gesamte Leistungstest dauert etwa 30-45 Minuten. Nach dem Test werden die Messwerte in einem speziellen Programm analysiert und der Sportler erhält ein ausführliches Messprotokoll mit Trainingsempfehlungen sowie eine Beratung.

Was kann ich aus den Messwerten entnehmen?

Anhand der belastungsabhängigen ermittelten Herzfrequenzen kennt der Sportler seinen individuellen Trainingsbereiche. Mit Hilfe einer Pulsuhr kann er die Qualität seines Trainings nach dem Test jederzeit selbst kontrollieren und beurteilen.

Zielzeitberechnungen können mit großer Genauigkeit vorausbestimmt werden (5000m – 10000m – Halbmarathon – Marathon). Ein Übertrainig kann erkannt und vorgebeugt werden. Ergänzend folgt auf Wunsch auch eine Energieumsatzberechnung (z. B. zur kontollierten Gewichtsreduktion).

Bei allen eventuellen medizinischen Fragestellungen arbeiten wir mit unserer Partnerin Fr. Dr. Zdenka Büdinger (www.paep.de) zusammen.